Der Vorstand stellt sich vor: Manuel Woltering

Auf der Jahreshauptversammlung im März 2016 gab es einige personelle Änderungen im Vorstand des VdWT und somit gibt es das eine oder andere neue Gesicht im Vorstand. In unserer Reihe „Der Vorstand stellt sich vor“ wollen wir die neuen Vorstandsmitglieder den Vereinsmitgliedern vorstellen. Den Anfang macht Manuel Woltering als Nachfolger von Heiko Fuhrken als Kassierer.

Manuel, 26 Jahre alt, kommt gebürtig aus dem Münsterland und absolvierte sein Bachelorstudium in Enschede/Niederlanden und erhielt im Sommer 2015 seinen Bachelor of Business Administration, nachdem er das englischsprachige Studium International Business and Management Studies abschloss. Während seines Studiums zog es Woltering drei mal ins Ausland. Seine erste Auslandsstation war in Sofia/Bulgarien, wo er bei einem Händler von Heimtextilien für 5 Monate die ersten praktischen Berufserfahrungen im Bereich QM und Sales & Marketing sammelte. Direkt danach absolvierte er ein zusätzliches Praktikum bei der Bosch Solarthermie GmbH in der Logistikabteilung. Dort war er als Disponent für die Materialwirtschaft bestimmter Artikel zuständig. Darüber hinaus konnte er erste Erfahrungen in Prozessoptimierungsprojekten sammeln. Ab seinem Engagement bei Bosch war Manuel begeistert von der Logistik und für Ihn stand fest, das es für Ihn in seiner Karriere in Richtung Logistik/SCM geht. Im Sommer 2013 ging es dann für Ihn ins Abenteuer Asien, genauer gesagt ins Auslandssemester an der Yonsei University in Seoul/Südkorea. Nachdem Manuel alle Creditpoints gesammelt hatte, schrieb er seine Bachelorthesis mit dem Thema „Entwicklung eines Supply Chain Konzeptes mit Fokus auf Materialversorgung“ ebenfalls bei der Bosch Solarthermie GmbH. Um weitere Auslands- und Praxiserfahrungen zu sammeln, ging Manuel für 6 Monate zum 4flow Standort nach Antwerpen, einem Logistikdienstleister. Sein Aufgabenbereich war hier im CKD Geschäft eines 1st Tier Automobilzulieferers. Seit Herbst 2015 ist Woltering an der HS Bremerhaven und studiert dort Logistics Engineering and Management, mittlerweile in Semester 2. Seine berufliche Zukunft sieht Manuel in der KEP-Branche. Darüber hinaus reizt Ihn das Consulting-Business. In seiner Freizeit drückt Manuel dem BVB die Daumen, sucht seinen Ausgleich beim Fussball spielen mit Komillitonen oder bei einer entspannten Runde Jogging. Bei Fragen, Anregungen oder sonstigem, freut sich Manuel wenn er Mails an woltering@vdwt.de beantworten darf. Darüber hinaus ist Manuel auch bei Xing oder LinkedIn aktiv.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.