TWLogistik Review: „The smarter Supply Chain“

TWLogistik Review: „The smarter Supply Chain“

Unternehmen: DHL Global Forwarding GmbH

Referent: Dipl.-Kaufmann Florian Hürttle

Position: Head of LLP Services Deutschland

Im Rahmen der TWLogistik 2016 in Bremerhaven vom 17.11.-19.11. referierte Herr Florian Hürttle von der Firma DHL Global Forwarding GmbH über das Thema „The Smarter Supply Chain“.

Kurze Vorstellung des Referenten Florian Hürttle und des Unternehmens DHL Global Forwarding

DHL Global Forwarding ist ein Geschäftsbereich der Deutschen Post DHL für Luft- und Seefrachtdienste. Darüber hinaus plant und übernimmt sie unter der Marke DHL Industrial Projects bedeutende Logistikprojekte. Gemeinsam mit DHL Freight bildet sie die Speditionsabteilung der Deutschen Post.

Kurze Einführung zum Thema Risikomanagement und die Möglichkeiten zur Verbesserung der Supply Chain hin zu einer smarteren Supply Chain. Wobei hier die immer komplexer werdenden Strukturen im Bereich Logistik angesprochen wurden. Weiter wurde auf die Zunahme von Value Added Services, die ein Logistiker wie DHL für seinen Kunden leisten muss und auch leisten will, hingewiesen. Dieser zunehmenden Komplexität wird von DHL mit Visibility-Tools begegnet, welche das Management von Wertschöpfungsketten und die Sicherheitsvorkehrungen erst ermöglichen. Um Kunden zufrieden stellen zu können, ist die Zuverlässigkeit der Transportwege die wichtigste Größe. Die Supply Chain besteht aus einer Abfolge von Kunden- Lieferanten-Beziehungen, wobei die Bedürfnisse sich nach den nachfolgenden Kunden richten müssen. In Zeiten von Just in Time und Just in Sequenz und einer steigenden Professionalisierung von gut organisierten Verbrechern ist es von Notwendigkeit die Supply Chain transparenter zu gestalten, um den Herausforderungen wie immer höhere Serviceniveaus stemmen zu können.

Hier der Link zum Download:

dgf_vas-de_-llp_-the-smarter-supply-chain